Beitragszeiten – Beitragsgrundlage

Je nach Art der Versicherungszeit (Beitragszeit) gibt es unterschiedliche monatliche Beitragsgrundlagen:

Die Beitragsgrundlage ist die Basis für die Berechnung der Höhe der Pension.

  • Zeiten einer Erwerbstätigkeit (Pflichtversicherung)
    • Höchstbeitragsgrundlage:
      Monatliches Bruttoeinkommen begrenzt durch eine Höchstbeitragsgrundlage von 5.670 Euro (Wert 2022)
    • Geringfügigkeitsgrenze:
      Mindestbeitragsgrundlage (im ASVG, GSVG/FSVG und BSVG) stellt eine einheitliche Geringfügigkeitsgrenze dar: 485,85 Euro pro Monat (Wert 2022)
  • Zeiten einer Teilpflichtversicherung
  • Zeiten einer freiwilligen Versicherung
Letzte Aktualisierung: 3. Februar 2022
Für den Inhalt verantwortlich:
  • Dachverband der Sozialversicherungsträger
  • Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz